Allgemein · Bauunternehmen · Bodenplatte

„Wer hohe Türme bauen will, muß lange beim Fundament verweilen.“

Es gibt unzählige Sprichwörter und Schlaubergersprüche die sich rund um das Fundament drehen. Alles braucht heutzutage eine solide Basis, ein stabiles Fundament – oder eben eine harte Bodenplatte.

Wir sind wirklich beeindruckt in welchem Tempo das jetzt tatsächlich vorwärts ging. Zack, Bäm, Bodenplatte.

Beim Hausbauen ist es irgendwie wie beim schwanger sein. Damit meine ich jetzt übrigens nicht, dass ich tatenlos daneben stehe und gespannt zuschaue was passiert und wie „es“ wächst, ohne, dass ich etwas tun könnte.

Nein, es sind die Weisheiten und Sprüche vergangener Bauherren, die es sicherlich alle gut meinen und uns bestmöglich vorbereiten wollen. Aber es ist doch tatsächlich wie in der Schwangerschaft – man macht seine Erfahrungen selbst.

Konkret meine ich den Spruch:

Wart’s ab, wenn Du auf der Bodenplatte stehst, wirst Du erstmal schockiert sein wie klein alles ist.

Natürlich ist die Bodenplatte klein. Aber hey, ich rede mir immer ein, dass wir unsere Grundfläche ja auf zwei Etagen verteilen. Im Moment jedenfalls war ich noch nicht erschrocken, sondern erstmal sichtlich erleichtert. Kommt aber mit Sicherheit beim Mauerwerk.

Zur Bodenplatte an der Stelle ein paar begleitende Informationen.
Wir haben, so wie es der Bodengutachter empfohlen hat, sehr tief gegraben und alles aufgeschottert um schlussendlich die 25cm Stahlbetonbodenplatte gießen zu lassen. Wenn der große Bagger schonmal da ist, haben wir auch gleich die Revisionsschächte setzen lassen und die Ver- und Entsorgung vom Wasser erledigt. Wir haben jetzt also zwar keine Mauern, aber wenigstens schon einen Wasseranschluss! Die Streifenfundamente für die Garagen und das Fundament für die Wärmepumpe wird auch gleich alles mitgemacht!

Bei der Gelegenheit verabschieden wir uns für das Jahr 2016 und bedanken uns bei unserer Baufirma MAB Hausbau GmbH & Co. KG aus Luisenthal. Unser Bauleiter Herr Ortlepp hat uns wirklich über jeden erforderlichen Schritt im Vorfeld genaustens aufgeklärt und wir haben im Moment wirklich das Gefühl, dass das Hand und Fuß hat, was Herr Ortlepp für uns baut. Das Feedback unserer umliegenden Nachbarn zur geleisteten Arbeit ist auch durchweg positiv.

Auch bei unseren Jungs vom Tiefbau wollen wir uns bedanken. Vom Spatenstich bis zur Bodenplatte wurde alles durch Werner & Gärtner Bau GmbH erledigt. Ich bin immer wieder beeindruckt, wie schnell und ordentlich es auf einer Baustelle zugehen kann. Vielen Dank für die geleistete Arbeit!

Und nun ein paar Eindrücke:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s